Wanderausstellungen „De Gaulle–Adenauer : Wegbereiter deutsch-französicher Freundschaft „

Die Fondation Charles de Gaulle und die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus feiern 2012 und 2013 den 50. Jahrestag des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit, der die Aussöhnung beider Länder besiegelt hat. Diese Gedenkfeier ehrt das erste deutsch-französische Paar, bietet einen themenübergreifenden Rückblick auf 50 Jahre deutsch-französische Beziehungen – im Bereich der Diplomatie, aber auch der Kultur, Bildung, Wirtschaft und der Zivilgesellschaften – und unterstreicht die Bedeutung der deutsch-französischen Zusammenarbeit für die Zukunft Europas.

Zu diesem Anlass haben die beiden Stiftungen drei Ausstellungen für das deutsche und das französische Publikum zusammengestellt.

Diese Ausstellungen heben Folgendes hervor:

  • Eine deutsch-französische Geschichte: Anhand der sich kreuzenden Lebenswege der beiden großen Staatsmänner vor 1958 reist der Besucher durch das 20. Jahrhundert.
  • Eine deutsch-französische Freundschaft: Die Ausstellungen verbinden das erste private Treffen in Colombey-les-deux-Eglises am 14. September 1958 mit den Staatsbesuchen von Adenauer in Frankreich im Juli 1962 und von De Gaulle in Deutschland im September 1962 und dem Elysée-Vertrag vom 22. Januar 1963.

Die vorgesehenen Ausstellungen ermöglichen es ebenfalls,

  • an die symbolische Bedeutung der deutsch-französischen Aussöhnung zu erinnern: Die erste gemeinsame deutsch-französische Gefechtsübung in Mourmelon-le-Grand (8. Juli 1962), die Messe in der Kathedrale von Reims (8. Juli 1962) und die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags (22. Januar 1963),
  • die Geschichte und die Herausforderungen des „deutsch-französischen Paares“ zu verstehen: 50 Jahre bilaterale Beziehungen und Bestandsaufnahme einer Zusammen­arbeit, die in Europa bedeutender ist denn je.

Datenblatt

Zwei als Wanderausstellung inszenierte Ausstellungen veranschaulichen die besondere Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich: vom Willen zur Aussöhnung und zum gegenseitigen Verständnis von Bundeskanzler Konrad Adenauer und Staatspräsident Charles de Gaulle bis zur heutigen alltäglichen Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern.

Zweisprachige Ausstellung (deutsch-französisch) mit Ausstellungsführer auf Englisch und Niederländisch. Diese Ausstellung umfasst Videofilme.

Grundausstellungsfläche: wie folgt unterteilte 104.60m²:

  • Gang: 7.80m²
  • 1. Teil: 16.20m²
  • 2. Teil: 48.50m²
  • 3. Teil: 32.10m²

Zweisprachige Ausstellung (deutsch-französisch). Diese Ausstellung wird mit einer Filmarchiv-CD geliefert.

  • 20 Ausstellungstafeln (Höhe: 140 cm x Länge: 200 cm pro Einheit) (provisorische Abmessungen)
  • Ausdruck auf einer Plane
  • Befestigung mit Ösensystem (Ösenabstand 50 cm)
  • Aufhängen mit Gummispannern an Wandleisten oder Gittern möglich
  • Verpackung in Papprollen für den Transport

 

Terminkalender

11. July – 30. September 2012 | Paris : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Invalides
6. – 30. September 2012 | Bonn : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
November – Dezember 2012 | Compiègne : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ (Festival du film)
1. November – 7. Januar 2012 | Caen : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
2. Januar – 28. Februar 2012 | Limoges : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
15. Januar – 8. Februar 2013 | Mulhouse : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Université populaire du Rhin
16. Januar – 16. Februar 2013 | Montbéliard : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
17. Januar – 4. Februar 2013 |Düsseldorf : „Standard“-Ausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
20. Januar – 26. Februar 2013 | Saint-Etienne : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle
20. Januar – 30. Juni 2013 | Bremen : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Institut français
22. Januar – Februar 2013 | Skopje : Ausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Deutsche Botschaft
5. Februar – 30. Juni 2013 | Erfurt, Schmalkalde, Iéna, Weimar  : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
12. Februar – 30. September 2013 | Lille : „Standard“-Ausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
1. März – 25. April 2013 | Mainz : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Institut français
 6. März – 22. März 2013 | Warendorf : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Universität
25. März – 21. April 2013 | Cherbourg : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Lycée Grignard
1. Mai – 31. Mai 2013 | Saint-Quentin : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“
3. Mai – 28. Juni 2013 | Sarrebourg : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Bibliothèque municipale Pierre Messmer
4. -25. August 2013 | Hannover : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“ im Universität
Dezember 2013 | Montigny-lès-Metz : Wanderausstellung „Konrad Adenauer und Charles de Gaulle“